0

Nie mehr Schuhe binden

Shoeps Schnürselkelersatz

Ja ja, natürlich sollen die Kinder lernen, eine Schleife zu binden. Aber so lange das noch nicht zuverlässig klappt, sind diese Kunststoff-Schnürsenkel wirklich praktisch. Und sie sehen auch noch ganz schick aus, finde ich. Die „Shoeps“ kommen aus Holland und ich habe sie gemeinsam mit meiner Freundin Beate vor einiger Zeit auf der Kind- und Jugendmesse in Köln entdeckt. Kinder können sich die Schuhe damit selbständig aus- und anziehen, das spart Zeit und Nerven. Und so funktioniert der Schnürsenkel-Ersatz: Weiterlesen

Advertisements
2

Musikinstrument basteln in 5 Minuten

selbstgebastelte Rassel

Meine Freundin Julia hat eine sehr kreative Mutter, die ständig tolle Sachen für Kinder bastelt. Ihr neuster Hit ist diese Selfmade-Rassel, die rucki-zucki fertig ist. Einen Stock, Blumendraht, und ein paar Kronkorken, mehr braucht man nicht. In unserer Krabbelgruppe hatten wir diese Rasseln auch, sie sind schon unter Babys heiß begehrt. Aber auch Kleinkinder haben noch viel Spaß daran, weil nichts schöner scheppert als dieser selbstgemachte Klangstock. Uns so geht es: Weiterlesen

1

Mein Geschenk des Jahres – klappt noch auf den letzten Drücker

Geschichte deines Lebens

Wie oft nimmt man sich vor, die Sprüche des Kindes endlich aufzuschreiben? Und macht es dann doch wieder nicht. Schluss damit. Es gibt ein Buch, das ich dieses Jahr schon sechsmal verschenkt  habe. Meinen Patenkindern habe ich es gekauft, mein Sohn hat es zum dritten Geburtstag bekommen, alle Freunde mit Babys wurden damit von mir beglückt. Das Buch heißt „Die Geschichte deines Lebens“. Es ist ein Reinschreib-Buch, aber ein wirklich tolles. Es bündelt die gesamten Kinder- und Jugendjahre von 0 bis 18 zum Durchblättern und ist schon jetzt zu einem unserer Familienschätze geworden. Weiterlesen

2

Nie wieder vertauschte Schuhe

Aufkleber für die Schuhe

Bei manchen Produkten denkt man ja: „Super Idee. Warum bin nicht selbst drauf gekommen?“  Die „Laufkleber“ sind zwei Sticker aus einem zusammenhängenden Bild. Sie werden in die Innensohlen der Schuhe geklebt und sorgen dafür, dass das Kind keine Entenfüße mehr hat. Dank der beiden Bilder ist für die Kleinen sofort klar, welcher Schuh an welchen Fuß gehört. Einfach und gleichzeitig genial. Produziert in Deutschland werden die Aufkleber auch noch. Für mich das perfekte Weihnachtsgeschenk für meine Freunde mit kleinen Kindern. Weiterlesen