6

Was Eltern tun können, wenn das Kind nur noch am Smartphone hängt

Vor einiger Zeit habe ich mit Blogger-Kollegin und Bestseller-Autorin Katja Seide vom „gewünschtestes Wunschkind“-Blog über das Thema „digitale Erziehung“ gesprochen. Sie findet: Wenn wir mit dem Verhalten unserer Kinder nicht einverstanden sind, sollten wir Eltern zunächst unsere eigenen Ängste hinterfragen. Hier geht’s zum Interview:

Weiterlesen

Werbeanzeigen
3

Ein Adventskalender nur für Mütter

Und, hast du schon alle Utensilien für deinen diesjährigen Kinder-Adventskalender zusammen? Ich habe meinen eigenen schon jetzt bekommen und zwar in Form des Buches „Mama im Advent – Ein Adventskalender für alle Mütter“. 24 schöne Texte für den Dezember, die so kurz sind, dass man sie auch noch schnell kurz vor dem Einschlafen lesen kann, wenn der Tag mal wieder lang war. Am besten gefällt mir der Text vom 14.12.   Ja, wengier kann manchmal mehr sein. Auch im Advent. Weiterlesen

0

Ein Wochenende in Renesse mit Kind

Der Herbst kommt. Die ideale Zeit also, um noch einmal kurz in mein Lieblingsland Holland zu fahren und den Sommer ein bisschen zu verlängern. In Zeeland, direkt am Meer, geht das ziemlich gut, denn hier gibt es die meisten Sonnenstunden der Niederlande. Wir hatten auch jetzt Ende September mal wieder (fast schon unverschämtes) Glück: drei Tage Sonne pur am Stück. Diesmal waren wir in Renesse und haben viele Orte und Ecken erkundet, die vor allem für Kinder interessant sind. Hier kommt mein Wochenende in Bildern: Weiterlesen

0

Profi-Material zum Austoben

dav

Jeder der Kinder hat, weiß: die haben ziemlich viel Energie und können manchmal richtig wild sein. In einer kleinen Wohnung ist das dann nicht immer ganz so einfach. Meine Freundin Julia hat mir diesen Sommer zwei Schaumstoff-Keulen und Schilder zum Ausprobieren ausgeliehen. Ich finde: eine gute Sache zum Austoben. Denn nach spätestens acht Runden Schaumstoff-Schlacht sind selbst Neunjährige erstmal platt.

Weiterlesen

2

Warum Kinder Langeweile brauchen

Jetzt sind Sommerferien. Viele Kinder sind in der Ferienbetreuung, im Fußball-Camp oder im Urlaub. Das ist schön. Aber viele von ihnen – und wir Eltern übrigens auch – bräuchten eigentlich gerade genau das Gegenteil von ständig verplanter Zeit. Nämlich Leerlauf. Ruhe. Chillen. Einfach mal gar nichts tun. Langeweile hat keinen guten Ruf, aber sie ist enorm wichtig für die kindliche Entwicklung. Warum das so ist, lest ihr hier: Weiterlesen

0

Unbekanntes Holland: Gelderland und Groenlo mit Kindern

Das Gute liegt ja oft so nah. Ich habe mal wieder gelernt: Man braucht überhaupt nicht weit weg fahren, um mit Kindern eine tolle Zeit zu haben. Wir waren für ein verlängertes Wochenende in Holland – und diesmal nicht am Meer, sondern direkt hinter der deutschen Grenze. „Achterhoek“ nennt sich die Region in Gelderland,die für Familien mit Kindern viel Spannendes zum Entdecken bietet:  ein Spieleparadies nach dem anderen, viel Natur und die leckersten Pfannkuchen der Niederlande. Weiterlesen