Last Minute Bastelgeschenk für die Omas – fertig in drei Minuten

Anhänger Weihnachtsmann

Ein Stück Pappe, Fingerfarbe in rot und weiß und eine Kinderhand, die mitmacht – viel mehr braucht man nicht für diese Weihnachtsdeko auf den letzten Drücker. Macht sich gut als Anhänger im Tannenbaum oder als Mitbringsel für Oma und Opa an Heiligabend. Schon Kinder ab einem Jahr können hier mitmachen – viel länger als drei Minuten dauert die Bastelei nicht.

Ihr braucht:

  • Ein farbiges Stück Pappe oder Tonpapier
  • Finger- oder Plakafarbe in rot und weiß (eventuell geht auch Deckweiß und rote Wasserfarbe, verrührt mit ganz wenig Wasser)
  • Ein Stück Watte aus dem Badezimmerschrank oder eine kleine, weiße, flauschige Kugel aus dem Bastelladen
  • Zwei Wackelaugen (können aber auch aufgemalt werden)
  • Locher
  • Geschenkband
  • Kleber

So geht es:

Pappe auf gewünschte Größe zuschneiden. Den Handballen und Daumen des Kindes rot, die Finger weiß und relativ üppig einpinseln. Die Hand fest auf die Pappe drücken. Trocknen lassen, dann die Watte als Mützenzipfel auf die Daumenspitze kleben. Augen ebenfalls aufkleben oder aufmalen. Oben lochen, Geschenkband durchziehen, fertig ist der vom Kind gebastelte Weihnachtsmann-Anhänger.

Advertisements

2 Gedanken zu “Last Minute Bastelgeschenk für die Omas – fertig in drei Minuten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s