Ratz-Fatz Bastel-Blumenstrauss für Muttertag

Wir haben heute gebastelt. Für die Omas, denn die brauchen am Sonntag ja auch was zu Muttertag. Dieser Blumenstrauss geht superfix und alles dafür im Haus hat man als Mama  auch. Denn Muffins backen wir alle ja gefühlt jede zweite Woche. Die Papierblumen können schon Zweijährige kleben. Und so einfach geht das:

Euer Kind malt einen großen grünen Stängel auf ein Blatt oder ein größeres Stück Pappe. Wer es noch hübscher uns stilvoller mag, klebt einen grünen Pfeifenputzer auf, aber die hatten wir heute nicht im Haus. Und dann kann es schon losgehen mit den bunten Blüten aus Muffinförmchen. Einfach die runde Stelle einkleistern und ab aufs Blatt damit. Die Blumen auf unserem Foto hier sind noch ziemlich hell, damit es noch bunter wird, das Muffinpapier umdrehen und mit der weißen Seite festkleben.

Meinem Sohn hat es soviel Spaß gemacht, dass er immer weiter kleben wollte, bestimmt zehn Blätter voll.

Wir sind gespannt, was die Omas am Sonntag zu ihren bunten Sträußen sagen.

Habt einen schönen Muttertag ihr da draußen.

Alles Liebe, Christina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s